Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V. Blog

Home / Institut / Blog

Studientag zum gerechten Frieden

studientag_titelbild.jpgDer Studientag der evangelisch-theologischen Fakultät der Uni Tübingen widmete sich dieses Jahr dem Thema Vom gerechten Krieg zum gerechten Frieden. Das Programm bestand aus Vorträgen, die historische, sozialpsychologische und theologische Aspekte des gerechten Friedens aufgriffen, parallel stattfindenden Workshops und einer Podiumsdiskussion am Abend. Anne Romund und Naomi Wright (ift) boten einen Workshop zur Frage Wie wird man eigentlich Friedensstifter? an. Am Beispiel zweier Geistlicher aus Nigeria, die sich persönlich für interreligiösen Dialog einsetzen, erarbeiteten die Teilnehmenden, welche Kompetenzen und Fähigkeiten Friedensstifterinnen und Friedensstifter auszeichnen.

Verwandte Beiträge



Abonnieren